Abkühlung im höchstgelegenen Badesee Österreichs

Weißensee in Kärnten

Die sommerlichen Temperaturen laden zu einem Sprung ins kühle Nass ein. Nach dem Wandern oder Radfahren, mit den Kindern spielend oder einfach einen Tag am See in der Sonne verbringend. Der Weißensee liegt zwar in Kärnten ist aber von Ihrem Hotel Traube nur knapp 45 Autominuten entfernt. Ein Ausflug zahlt sich auf alle Fälle aus, denn zuhause können Sie aus Ihrem Urlaub erzählen, dass Sie in den höchstgelegenen Badesee Österreichs gesprungen sind.

Idyllische, romantische Plätze lassen sich rund um den Weißensee überall finden, denn der Großteil des Ufers am See ist unverbaut. Am Fuße der Gailtaler Alpen liegt der See auf 930 m Seehöhe. Auch zahlreiche Wanderwege und Mountainbikestrecken aller Schwierigkeitsgrade sind zu finden. Kombinieren Sie Ihren Ausflug mit einer Wanderung und anschließend kommt die Belohnung mit einem Sprung in den erfrischenden See.

Der Sommertraum – Weißensee in Kärnten

Trinkwasserqualität und im Sommer Wassertemperaturen bis 24 Grad. An vielen Stellen rund um den See haben Sie die Möglichkeit ins Wasser zu springen aber auch Fischen, Tauchen, Surfen, Segeln oder eine Fahrt mit einem der Weißensee-Schiffe, die zwischen Techendorf und dem Weißensee Ostufer verkehren, ist möglich.

Durch die günstige Lage ist der Weißensee wie auch Lienz sehr begünstigt. Viele Sonnenstunden erwarten Sie. Ein tolles Ausflugsziel bei Ihrem Urlaub im Hotel Traube.

Frau Geiger-Vergeiner

Autor Information:

Im Hotel & Wein-Magazin des Hotel Traube schreibt Frau Vergeiner über edle Weine, Kulinarik und regionale Spezialitäten, über Urlaubsthemen aus der Region, Tipps für den Sommer und Winter sowie über über aktuelle Veranstaltungen in und um Lienz in Osttirol.