Abwechslungsreiches Programm in Osttirol im Winter

Nicht nur Skifahren

Die herrlichen Pisten Osttirols sind sicherlich der größte Anziehungspunkt im Winter. Abwechslung schadet aber nicht und da das Wetter an manchen Tagen ohnehin für Indoor-Aktivitäten spricht: Hier eine kleine Auswahl.

Eislaufen bei Lienz

Gleiten Sie schon elegant dahin oder sind es Ihre ersten Versuche? Nach den ersten zaghaften Schritten auf dem ungewohnten Untergrund wird sich schnell der Spaß einstellen. Die Eislaufschuhe können Sie zum Beispiel direkt an der Kunsteisbahn an der Pustertalerstraße ausleihen, die täglich von 9-17 Uhr, am Wochenende von 10-18 Uhr geöffnet hat. Auch Eisstockschießen erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Rodelspaß in Osttirol

Mit dem Osttirodler ist Lienz um ein weiteres Highlight reicher. 2,7 km und rund 5 Minuten geht es von der Moosalm hinunter – ein spektakulärer Ritt auf den gut gesicherten Schienen-Rodeln.

Indoor

Daneben gibt es aber auch in Lienz verschiedene Möglichkeiten für schlechtes Wetter. Eine Indoor-Kletterhalle sowie ein Hallenbad. Daneben locken aber auch die Kaffeehäuser, das Museum im Schloss Bruck oder etwa die Hallen-Tennisplätze.

Und dann gibt es da natürlich immer noch die Möglichkeiten im Hotel selbst: Der Panoramapool über den Dächern der Stadt oder auch das breite Massageangebot rundet das Alternativprogramm im Winter perfekt ab.

Frau Geiger-Vergeiner

Autor Information:

Im Hotel & Wein-Magazin des Hotel Traube schreibt Frau Vergeiner über edle Weine, Kulinarik und regionale Spezialitäten, über Urlaubsthemen aus der Region, Tipps für den Sommer und Winter sowie über über aktuelle Veranstaltungen in und um Lienz in Osttirol.