Super Giro Dolomiti

Die 27. Dolomitenrundfahrt in Lienz

Am 8. Juni findet zum 27. Mal die beliebte Dolomitenradrundfahrt von Lienz nach Kötschach statt. Ambitionierte Radsportler fiebern schon lange auf diesen Termin hin, handelt es sich doch um eines der schönsten Radevents in einem der schönsten Bike-Gebiete – in den Osttiroler Dolomiten.

Auf der Dolomitenrundfahrt genießen die Radsportler einzigartige Naturlandschaften und herrliche Bergpanoramen. Für Extremsportler ist der 8. Juni ein Pflichttermin!

Traditionelle Umrundung der Lienzer Dolomiten

Die traditionelle Dolomitenrundfahrt gilt als echte Herausforderung für Rennradfahrer. Unterteilt in zwei Kategorien wählen die Fahrer zwischen dem Super Giro Dolomiti und dem Classic Giro.

Classic Giro Dolomiti

Die klassische Strecke führt auf 112 km von Lienz über Kötschach und zurück. Unterwegs gilt es, 1.850 Höhenmeter zu überwinden.

Das Rennen beginnt um 10:00 Uhr im Blockstart und bringt 900 Cup-Punkte. Nenngeld: EUR 49,-

Super Giro Dolomiti

Auf dem Super Giro legen die trainierten Fahrer 232 km und 4.820 Höhenmeter zurück. Auch hier verläuft die Streckenführung ab Lienz über Kötschach, geht dann jedoch weiter in Richtung Hermagor und verläuft über den Naßfeld-Pass bis nach Pontebba in Italien. Der Lanzenpass nach Paularo fordert die Teilnehmer, danach ist der kleinere Pass nach Paluzza fast schon ein Leichtes.

Damit noch nicht genug führt die Strecke über Timau und den Plöckenpaß, von wo der Rückweg nach Österreich, über Kötschach angefahren wird, in der traditionellen Rundfahrt über das Lesachtal und die Pustertaler Höhenstraße nach Lienz.

Dass Rennen beginnt für die Super-Giro-Teilnehmer bereits um 06:30 Uhr und bringt 1100 Cup-Punkte.

Siegerehrung für beide Kategorien ist um 15:00 Uhr.

Rahmenprogramm

  • Bereits am Vortag zum Rennen, am 7. Juni, genießen Besucher in der Lienzer Innenstadt Live-Musik bei der Rundfahrt-Party ab 18:30 Uhr.
  • Am Renntag erleben Sie den grandiosen Start der zahlreichen Athleten mit (für den Super Giro sind 500 Teilnehmer zugelassen). Lassen Sie sich von der angeregten Stimmung mitreißen und feuern Sie Ihren Favoriten kräftig an.
  • Ab 12:30 Uhr werden die ersten Fahrer im Zieleinlauf am Johannesplatz erwartet und ab 15:00 Uhr findet die festliche Siegerehrung für beide Kategorien in der Dolomitenhalle statt.

Als Preise winken auch in diesem Jahr Trophäen für die ersten drei in jeder Klasse, sowie für die Tagesschnellsten beider Strecken. Zusätzlich erhält jeder Teilnehmer ein Paar Zanier Prolog Radhandschuhe zum Start und für die Super-Giro-Fahrer gibt es zusätzlich ein Finisher-Trikot.

Der Anmeldeschluss für die Teilnahme an der Dolomitenradrundfahrt ist am 5. Juni 2014. Jetzt anmelden!

Ihr Zimmer in Lienz

Im Hotel Traube finden Sie das richtige Hotel direkt am Hauptplatz in Lienz, nur wenig Meter von dem Renngeschehen entfernt. Hier entspannen Sie vor und nach dem Rennen in den komfortablen Zimmern und Suiten und im angenehmen Wellnessbereich mit stilvollem Ambiente genießen Sie eine Sportmassage nach dem Rennen.

Im Restaurant La Taverna stillen Sie den Hunger nach dem Rennen mit köstlichen italienischen und österreichischen Gerichten. Zum krönenden Abschluss passt ein edler Tropfen aus dem gut sortierten Weinkeller Traube.

Frau Geiger-Vergeiner

Autor Information:

Im Hotel & Wein-Magazin des Hotel Traube schreibt Frau Vergeiner über edle Weine, Kulinarik und regionale Spezialitäten, über Urlaubsthemen aus der Region, Tipps für den Sommer und Winter sowie über über aktuelle Veranstaltungen in und um Lienz in Osttirol.