Spüren Sie die Magie der Lienzer Dolomiten

Wandern in Osttirol – ein Erlebnis

Gehören Sie auch zu den Naturmenschen, die in freier Luft richtig entspannen können? Die unberührte Natur der Lienzer Dolomiten ist perfekt für jeden Wanderer, denn von leichten Touren bis zu richtigen Herausforderungen finden Sie südlich der Alpen alles, was Sie sich wünschen.

Lienz wird unter Wanderern oft als Geheimtipp gehandelt, da man hier zu wunderbaren Wandertouren aufbrechen kann. Ihr perfekter Ausgangspunkt beim Wandern in Osttirol.

Wandern mit der Familie

Es geht zur Läsörlinggruppe, eine Untergruppe der Zentralalpen in den Ostalpen. Dort wartet der erste Wasserschaupfad Europas mit den Umbalfällen auf Sie. Vom Parkplatz Ströden in Prägraten wandern Sie ca. 30 Minuten auf die Pebellalm und Islitzeralm. Von dort startet der Wasserschaupfad mit seinen gewaltigen Wasserfällen. Ein beeindruckendes Naturschauspiel. Bei den vielen Schautafeln, die den Wanderweg säumen, bekommen Sie viel Wissenswertes über diese imposante Schlucht. Unser Tipp: Regenbekleidung mitnehmen, an manchen Stellen kann es schon mal ein wenig nass werden.

Für Genusswanderer

Es geht rauf zu Hochsteinhütte auf 2.025m. Noch bis 31 Oktober können Sie in die Hütte einkehren und sich dort in das gemütliche Stüberl setzten oder auf eine der beiden Terrassen. Vom Parkplatz in Bannberg brauchen Sie ca. 8 Minuten, bis Sie zu Fuß die Hütte erreichen. Sie können aber auch von Lienz aus über den Märchensteig auf die Hochsteinhütte wandern, nach ca. 1,5 Stunden erreichen Sie die Alm.

Das Wandern in Osttirol bietet viel Abwechslung, die Sie besonders jetzt im Herbst genießen können. Die Temperaturen sind perfekt und die bunte Natur ein wahrer Traum.

Zum Abschluss noch unsere Weinempfehlung:

PANNOBILE (ZW, BF)

Anita und Hans Nittnaus, Gols, Neusiedlersee

2005

 

Ein tiefer dunkelbeeriger Duft ist erkennbar – von Brombeeren, Holunderbeeren und Weichseln, im Hintergrund ein Hauch Bitterschokolade. Am Gaumen macht sich die saftige dunkle Beerenfrucht bemerkbar und der kräftige Körper mit unglaublich feiner Struktur.  Der Wein hat Schmelz und Tiefe, ist dabei aber elegant und lebendig. Das macht Lust auf das nächste Glas. Eine “komplexe Textur mit enormem Potential” wo die herrliche Frucht lange nachklingt.

Dieser Wein passt zu Hartkäse, Steak und Lammgericht

B7JPW9G4K2HS

Frau Geiger-Vergeiner

Autor Information:

Im Hotel & Wein-Magazin des Hotel Traube schreibt Frau Vergeiner über edle Weine, Kulinarik und regionale Spezialitäten, über Urlaubsthemen aus der Region, Tipps für den Sommer und Winter sowie über über aktuelle Veranstaltungen in und um Lienz in Osttirol.