Skitouren

Kilometerlange Abfahrten in den Lienzer Dolomiten

Die richtige Ausrüstung

Durch den Aufstieg auf Skiern unterscheidet sich die Ausrüstung für eine Skitour in einigen Punkten von der des normalen Skifahrens:

unberührte Landschaft, Abfahrt, Tour, Skitour
  • Kürzere und breitere Tourenskier für den Tiefschnee
  • Tourenski-Bindung
  • Felle für den Aufstieg
  • Lawinenausrüstung
  • Teleskopstöcke
  • Bei Bedarf Harscheisen

Wenn Sie zum ersten Mal eine Skitour gehen wollen, ist ein ausgebildeter Ski- und Bergführer sehr zu empfehlen. Im unberührten Gelände warten zwar unverfälschte und traumhafte Eindrücke, jedoch kann es in Hinsicht auf Wetter, Lawinengefahr und Orientierung auch zu Problemen führen, wenn man sich nicht genügend vorbereitet.

Erleben Sie einzigartige Skitouren in Osttirol rund um Lienz. Nach dem Aufstieg kommt das eigentliche Vergnügen: Durchatmen, die Aussicht genießen und sich an die lange Abfahrt durch unberührte Tiefschneehänge machen.

Lange Abfahrten mit herrlichen Aussichten

Je mehr Mühe und Geduld man in etwas steckt, desto schöner die Belohnung. Auf Skitouren in Osttirol trifft diese Aussage zu 100% zu. Bei den Skitouren in der Lienzer Bergwelt warten Aufstiege mit bis zu über 1.300 Höhenmeter – und dementsprechend lange Abfahrten mit herrlichen Aussichten.

Touren rund um Lienz

Lienz: Faschingalm - Goisele (2.433 m):
Ausgangspunkt Parkplatz Faschingalm
Aufstiegsdauer ca. 2 Stunden, 800 Hm

Lienz: Hochsteinhütte über Russenweg (2.022 m):
Ausgangspunkt Talstation Hochstein-Bergbahn
Aufstiegsdauer ca. 3 Stunden, 1380 Hm

Tristach: Kreithof - Auerling (2.026 m):
Ausgangspunkt Parkplatz Kreithof (gebührenpflichtig)
Aufstiegsdauer ca. 2,5 - 3 Stunden, 980 Hm

Iselsberg: Strasskopf (2.401 m):
Ausgangspunkt Gasthof Schöne Aussicht
Aufstiegsdauer ca. 3 - 3,5 Stunden, 1150 Hm

Vergeiner's Hotel Traube
Angebote & Pauschalen

Urlaub in den Dolomiten

Osttiroler Genüsse

Regionalität, Authenitizität, Saisonalität und...

Details